Prüfung 29.11.09

Prüfung am 29.11.2009

 

Alle haben bestanden

Am 29.11.2009 fand in der Hundeschule Bethmann die dritte Prüfung des Jahres statt. Sieben Hundeführer stellten sich mit ihren Hunden den Prüfungsanforderungen.
Nachdem es im Vorfeld ständig gestürmt und geregnet hatte meinte es der Wettergott an diesem tage gut. Es war zwar etwas windig, aber es blieb trocken.
Das Richteramt lag in den bewährten Händen unseres Verbandsvorsitzenden Berthold Küttner, der es durch seine ruhige, einfühlsame Art verstand, den Teilnehmern einen Teil ihrer Nervosität zu nehmen.
Pünktlich um 14 Uhr konnte Herr Bethmann Herrn Küttner und die Teilnehmer begrüßen.
Nachdem der Sachkundenachweis absolviert war, begann die Überprüfung der Unterordnungsleistungen auf dem Übungsplatz.
Auch hier konnten alle Teilnehmer den Anforderungen genügen.
Das Highlight des Tages war die Vorführung von Nicole Herchet, die mit ihrer Hündin Fame in der Familienbegleithundprüfung 100 Punkte erreichte.
Die anschließende Überprüfung der Teilnehmer im öffentlichen Verkehrsraum bereitete keine Probleme. Alle Hunde zeigten sich nervenfest und umgänglich.

Die FBH-Prüfung haben bestanden:

Alfred Nagel mit Yosie
Susanne Erb mit Bueno
Nicole Herchet mit Fame (beste FBH 100 Punkte)

Die BH-Prüfung haben bestanden:

Edith Müller mit Dusty
Ute Wunsch mit Leon
Jochen Diegelmann mit Leotie
Silke Hahner-Walter  mit Bo (beste BH 53 Punkte)

Siegerehrung:

Bei der anschließenden Siegerehrung lobte Herr Küttner das sportliche Vorführen der Teilnehmer und den Leistungsstand der Hunde. Dem jeweils Besten der Prüfungsstufe überreichte er einen Pokal, den er gespendet hatte. Herr Bethmann dankte ihm für sein kompetentes, faires Richten und die Pokalspende und überreichte ihm ein Geschenk.
Den Prüfungsteilnehmern überreichte er die Urkunden und ein kleines Präsent. Er bedankte sich bei allen, die durch ihre Teilnahme, Kuchenspenden und ihre Hilfe diese harmonische Prüfung ermöglichten.