Prüfung 10.04.11

Prüfung des Verbandes Hessischer Hundeschulen.

Am 10.04.2011 fand in der Hundeschule Bethmann die Frühjahrsprüfung statt.img_0668_

Bei herrlichem Frühsommerwetter stellten sich fünf Hundeführerinnen mit ihren Hunden den Prüfungsanforderungen des Verbandes.
Das Richteramt sollte unser Ehrenvorsitzender Herr Küttner übernehmen.
Da Herr Küttner leider erkrankt war, sprang unser Richterobmann – Herr Werner Schweiner – kurzfristig ein und übernahm die Beurteilung der Leistungen.

Nachdem Herr Bethmann die Hundeführerinnen und den Leistungsrichter begrüßt hatte und auch Herr Schweiner sich vorgestellt hatte, konnte pünktlich um 14.00 Uhr begonnen werden.

Zuerst legten drei Hundeführerinnen die Sachkundeprüfung ab, was allen ohne Schwierigkeiten gelang.
Danach  wurde auf dem Übungsgelände der Gehorsam der Hunde überprüft.
Auch hier konnten alle Teilnehmer überzeugen.
Nach einer kurzen Kaffeepause ging es mit der Verhaltensprüfung  im öffentlichen Verkehrsraum weiter.
Hier konnten alle Teams durch vorbildliches Verhalten überzeugen.

Die Familienbegleithundprüfung haben bestanden:

Alice Murmann mit Cleo
Annika Klünder mit Lou
Andrea Kulozik mit Yvana beste FBH

Die Begleithundprüfung haben bestanden:

Ulrike Sauer mit Jack
Annette Heil mit Oskar  beste BH

Siegerehrung:img_0675_

Herr Schweiner gratulierte allen Teilnehmerinnen zur bestandenen Prüfung.
Er lobte den guten Ausbildungsstand der Hunde, sowie das faire Verhalten aller
Hundeführerinnen. Auch die gute Ausbildungsarbeit der Hundeschule, sowie die perfekte Vorbereitung der Prüfung wurden von ihm lobend erwähnt.

Herr Bethmann bedankte sich bei Herrn Schweiner für die kurzfristige Übernahme des Richteramtes. Er lobte die faire, einfühlsame und kompetente Art der Leistungsbeurteilung und überreichte ihm als kleines Dankeschön ein Osterkörbchen.
Herr Bethmann gratulierte den Prüflingen zur bestandenen Prüfung. Er überreichte die Urkunden und Leistungskarten, sowie einen kleinen Wassernapf, der als Osternest gestaltet  und mit Leckerchen für Hund und Besitzer gefüllt war.